Neues Festzelt - Neues Logo

- Pressemitteilung -
Herne, 03.05.2017

 

Neues Festzelt „Glück auf Crange“

Als neuen Festzeltbetreiber konnte die Stadt Herne Klaus Renoldi junior gewinnen. Renoldi steht seit mehr als sechs Generationen für Vergnügen und Unterhaltung auf Jahrmärkten, Stadtfesten und Großveranstaltungen in ganz Europa. Ein Name, der auch auf Crange bekannt ist und geschätzt wird. „Das ovale Festzelt verkörpert eine moderne Eventphilosophie und ist von allen Seiten offen. So kommen die Gäste auch besser an die runde Bühne im Zentrum heran“, erläutert Werner Friedhoff, Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und Sport. Durch die teilweise transparenten Dachflächen haben die Besucher das Gefühl, sie würden unter dem Sternenhimmel feiern. Der Freiluftcharakter setzt sich in den gastronomischen Angeboten fort, die rund um das Zelt gruppiert sind. Insgesamt bietet das Zelt circa 2.200 Sitzplätze. Buchungen sind schon bald über die Website www.glück-auf-crange.de möglich.

Das Logo des Festzelts

 logo festzelt kl

„Glück auf Crange“ ist eine Liebeserklärung an die Region, ihre Bergbautradition und natürlich an die Cranger Kirmes. Entsprechend finden sich im neuen Logo des Festzelts das beliebte Symbol der Windmühle der Cranger Kirmes, Schlägel und Eisen als Werkzeuge der Bergarbeiter sowie der Emscherbrücher Dickkopf aus dem Stadtwappen wieder. Bei einer Abstimmung auf der Facebook-Seite der Cranger Kirmes hatte sich das Logo mit 71,2% der Likes gegen zwei andere Entwürfe eindeutig durchgesetzt. Die Stadtmarketing Herne zeigt sich über die Resonanz bei den Kirmesfans erfreut. Beste Voraussetzungen, dass sich „Glück auf Crange“ zu einer beliebten Marke entwickelt, die in der Cranger Kirmestradition steht und frische Impulse gibt.

 

 

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)